Kategorie: Revisionsrecht

Revision im Strafrecht – nicht ohne spezialisierten Anwalt!

Revision Strafrecht

Sie sind mit einem Strafurteil nicht einverstanden und wollen Rechtsmittel, z.B. Revision dagegen einlegen? Als Rechtsanwälte und Fachanwälte für Strafrecht unterstützen wir Sie dabei und erheben für Sie Revision im Strafrecht, wenn eine Aussicht besteht, dass Ihre Situation sich dadurch verbessert. Die Revision im Strafrecht dient dazu, die Entscheidung des Strafgerichts auf Rechtsfehler zu prüfen…. Weiter »

Revisionsverfahren

Wird ein Urteil in einem Strafverfahren gesprochen, kommt es nicht immer zu einem angemessenen Ende im Strafprozess. Häufig sind weder die Angeklagten noch die Staatsanwaltschaft mit dem Ergebnis zufrieden. Nicht nur die Verurteilung des Angeklagten sorgt für Unverständnis, auch die Strafe kann zu niedrig oder zu hoch ausfallen. Zudem können die Urteilsfindung und das geführte… Weiter »

In Berufung gehen

Nicht immer endet ein Gerichtsverfahren im Sinne der angeklagten Person – nicht nur, dass die verhängte Strafe höher ausfällt als angenommen, in vielen Fällen fühlen sich beschuldigte Personen falsch verstanden oder ungerecht behandelt. Insbesondere dann, wenn Sie von Ihrer Unschuld überzeugt sind, die Beweisaufnahme unzureichend war oder rechtliche Fehler vorliegen, fragen Sie sich vielleicht, ob… Weiter »

Revisionsrecht

Die Aufgabe eines jeden Gerichts ist es, zu einem gerechten und fairen Urteil für alle Beteiligten zu finden und im Sinne des geltenden Rechts und im Namen des Volkes zu entscheiden. Nicht immer gelingt dies aber. Nicht nur, dass Urteile in vielen Fällen nicht zu Gunsten des Beschuldigten ausfallen und nicht dem entsprechen, was Beschuldigter… Weiter »